* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     Meine Homepage

* Letztes Feedback






29.08.2013 der Tag beginnt mit Schmerzen wie der alte geendet hat

Gestern als die Verwandschaft zu Besuch war habe ich sovel Tilidin genommen das ich an der Veranstaltung teilnehmen konnte. Mein LWS wie HWS Bereich hat prima durchgehalten. Nur die Arthrose in der Nach die macht mich fertig. Bis 2 uhr konnte ich mal wieder nicht einschlafen. Und gegen 8 Uhr wurde ich von meinen LWS Schmerzen geweckt. Der Tag fing wieder gut an. Also eins muss erwähnt werden, die Citalopram machen  einen verdammt guten Job. Ohne die Tabletten wäre ich sicherlich schon nervlich total am Ende. So kann ich mich noch über Wasser halten. Aber sobald ich die vergesse sinkt meine Laune in den Keller und ich könnte Selbstmord begehen. Ständig nur Schmerzen ob bei Tag oder bei Nacht das ist einfach zuviel für mich.
29.8.13 12:03


28.08.2013 Nach dem aufstehen vor dem wach werden

Nachdem ich gesterneinen Belastungstest für mich gemacht habe und gnadenlos durchgefallen bin musste ich einiges an Tabletten nehmen um meinschlafen zu können. Das muss weit nach Mitternacht gewesen sein. Gegen 6 Uhr bin ich durch meinen Kater geweckt worden. Das ist für Schmerzem zu früh. Chonische Schmerzen schlafen da noch. Die stehem erst um kurz vor 8 Uhr auf. Aber dann werden sie direkt heftig. Ich bin zwar noch müde aber meine LWS und HWS Schmerzen spüre ich sehr stark. Das Problem mit den Schmerzen heute ist das ich sie habe, weil ich gestern versucht habe zu simulieren das ich arbeite. Nun geht es mir wieder schlechter und ich stehe mal wieder kurz davor in das Krankenhaus zukommen.
28.8.13 08:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung